Ohje war das ein trüber Tag. Kein Sonnenlicht, nur dicke Wolken. Dementsprechend schlecht war auch das Licht in der Wohnung. Ich musste ausnahmseise mit künstlichen Lichtquellen fotografieren

Zum Glück hat das alles den kleinen Leon überhaupt nicht interessiert. Er hat wunderbar mitgemacht.
Ja ok, die eine oder andere quengelige Minute war dabei und zwischendurch hatte der kleine Mann auch noch Hunger, aber ansonsten war es ein super Nachmittag. 

Und trotz den schlechten Bedingungen sind ganz tolle Baby- und Familienbilder entstanden. 

Ich freue mich schon auf das Familienshooting, wenn Leon größer ist!